Für Unternehmen aus der Region

Wir laden Sie ein, Innovation für Ihr Unternehmen zu entdecken!

Die 1. Alpenkonferenz in Schiers öffnet am 16.Mai ihre Türen, um mit Ihnen 2 Tage lang über neue Technologien und die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain zu diskutieren. Lassen Sie sich von Experten inspirieren! Die Blockchain-Technologie hat eine Welle des “Was wäre wenn…” sowohl für lokale Communities als auch für globale Unternehmen ausgelöst. Was wäre, wenn Unternehmen die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit von Zahlungssystemen erhöhen und gleichzeitig die Gesamtkosten dieser Systeme senken könnten? Was wäre, wenn die Regierungen ihren Bürgern qualitativ hochwertige Dienstleistungen ohne ein einziges Blatt Papier anbieten könnten? Was wäre, wenn Hersteller von technologischen Geräten genau wüssten, wo ihre Edelmetalle und Mineralien bezogen werden? Die Aufgabe besteht nun darin, vom „Was wäre wenn..“  zum „Wie“, vom Konzept zur Lösung zu gelangen.

Programm

Regierungsrat Marcus Caduff

Vorsteher Departement für Volkswirtschaft und Soziales Graubünden (DVS)

Prof. Dr. Georges Grivas

Dozent und Leiter MAS Digital Business Management & MAS Business Intelligence, Hochschule Luzern

Prof. Corsin Capol

Corsin Capol ist Professor für Informatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur.

Shermin Voshmgir, Berlin

Direktorin des Forschungsinstituts für Kryptoökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien und Gründerin des BlockchainHub

Dr. Roland Alton

FairChains – Die energiesparende Blockchain aus den Alpen

Matthias Loepfe

Head of AdNovum Incubator

Der 1. Alpen-Kongress 2019 in Schiers will analysieren, Schlaglichter werfen und Diskussionen darüber anregen, wie diese Technologie für verschiedene Branchen genutzt werden kann.